Der Gemeinderat

Der Gemeinderat ist die gewählte Volksvertretung in einer Gemeinde. Er wird von den Gemeinde Bürgern direkt gewählt. Die Anzahl an Gemeinderäten hängt davon ab, wie viele Einwohner die jeweilige Gemeinde hat. Wahlberechtigt sind sowohl österreichische Staatsbürger sowie EU Bürger. Aus den Reihen der Gemeinderäte wird ein Gemeindeausschuss gewählt, der sich jeweils mit einzelnen Themen beschäftigt. Diese Ausschüsse bringen dann Anträge im Gemeinderat vor, die folgend vom Gemeinderat selbst beschlossen oder abgelehnt werden.

Vorsitzender im Gemeinderat ist der Bürgermeister, der ebenfalls direkt gewählt wird. Das politische Geschehen einer Gemeinde wird in Gemeinderatssitzungen bestimmt. mieb

Quelle: Seite „Gemeinderat_(Österreich)“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 15. Mai 2012, 09:39 UTC. URL: http://http://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinderat_(%C3%96sterreich) (Abgerufen: 12. Juni 2012, 09:52 UTC)
Advertisements